Die Vorteile vom Cloud Arbeitsplatz


Wie man heute sehen kann werden immer mehr Vorgänge in Unternehmen digital protokolliert. Arbeiten komplett in der Cloud ist heute keine Seltenheit sondern immer mehr die Regel. Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Nicht nur das man von überall, also auch vom Home Office zugriff auf die Dateien hat an welchen man arbeiten möchte. Nein, viel mehr ist es sogar möglich in Echtzeit an den gleichen Daten zu arbeiten. Dies hat sich insbesondere bei Datentabellen die stetig aktualisiert werden als echter Vorteil herausgestellt. Niemand arbeitet mehr versehentlich mit veralteten daten wenn alles in der Cloud in Echzeit aktualisiert wird. Das Arbeiten wird effizienter.

Datensicherheit in der Cloud

Immer mehr Unternehmen in allen Branchen setzen daher auf Cloud Computing, CRM Systeme wie Dynamics 365 mit Cloud Anbindung. Auch die Sicherheit ist natürlich ein wichtiger Punkt. Gerade hierzulande ist Datenschutz eine große Sache. Daher ist es wichtig das alle Daten, insbesondere vertrauliche und Kundenspezifische Daten immer gut gesichert sind. Doch auch der Verlust von Daten im Falle eines Ausfalls des Systems muss natürlich bedacht werden. Die notwendige Servertechnik auszulagern ist daher keine schlechte Idee. Daten sind in Serveranlagen die speziell gesichert sind, etwa in Rechenzentren mit umfassendem physischem wie softwareseitigem Schutz bedeutend besser aufgehoben als auf Festplatten verteilt in der Firma. Falls es zum Ausfall kommt, sind Redundanzsysteme eingesetzt um ein nahtloses weiterarbeiten zu gewährleisten.

Dynamics CRM für effizientere Abläufe

CRM Systeme wie Dynamics 365 helfen bei der Verbesserung von Abläufen im Unternehmen, Zeit einzusparen und Verbesserungspotentiale zu erkennen und umzusetzen. Die Daten werden nicht nur sicher gespeichert, sondern auch verwaltet und mittels einer KI werden diese sogar ausgelesen um interessante Verkaufschancen und Verbesserungsmaßnahmen daraus herzuleiten. Für den Anwender ist dies ein absoluter Mehrwert, da man nicht nur einen Überblick über Kunden und Daten erhält, sondern auch auf eventuelle Ideen für Gespräche oder mögliche Verkaufsoptionen eingegangen wird.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.